Nutzungsbedingungen der svipe App

Diese Nutzungsbedingungen/ Allgemeinen Geschäftsbedingungen („Terms“) gelten für deinen Zugriff und die Nutzung der svipe App („Service“) der visionYOU GmbH, August-Bebel-Straße 26-53 in 14482 Potsdam, Deutschland (nachfolgend bezeichnet als „svipe“ oder „wir/uns“).

Bitte lies dir diese Bedingungen sorgfältig durch. Mit dem Herunterladen, Zugreifen oder mit dem Ablauf der svipe App, stimmst du diesen Bedingungen zu. Wenn du mit diesen Bedingungen nicht einverstanden bist, ist eine Nutzung nicht möglich.

Wir können diese Bedingungen jederzeit und nach eigenem Ermessen ändern und/oder anpassen. Wenn wir dies tun, werden wir dich über solche Änderungen benachrichtigen – wie z.B. durch Sendung einer Push- Benachrichtigung, bevor du den Service verwendest.

Durch die fortwährende Nutzung der Services bestätigst du die Annahme der geänderten Nutzungsbedingungen. Wenn du den geänderten Bedingungen nicht zustimmst, bitten wir dich, den Service nicht zu verwenden bzw. die svipe App zu löschen.

Bitte beachte, dass die Nutzung der wesentlichen Funktionalitäten der svipe App eine bestehende Datenverbindung deines Smartphones, Tablets bzw. Computers erfordert bzw. diese durch die Nutzung dieser Funktionalitäten hergestellt wird. Wir empfehlen dir die Nutzung der svipe App daher nur bei Vorhandensein einer Daten-Flatrate oder einem WLAN-Hotspot, um eine Belastung mit Verbindungskosten zu vermeiden.

1.           svipe-Service
svipe bietet dir eine mobile Informations-App, mit welcher du dich über Berufe, Berufsbilder, Ausbildungsplätze sowie Arbeitgeber informieren kannst.

Du kannst mit deinem svipe Profil Nachrichten, Fotos und Videos mit Freunden, der Familie oder der svipe-Community teilen. Zudem erfährst du wie, wo und wann du dich bei Ausbildungsplätzen bzw. Arbeitgebern bewerben kannst. Für mehr Informationen über die Funktionen bzw. den Service besuch unsere Internetseite unter www.svipe.de.

2.           Die Kosten
Das Herunterladen und die Nutzung der App ist kostenlos. Um die App zu finanzieren, sind wir berechtigt, künftig In-App-Käufe einzurichten.

3.           Ein Konto erstellen
Wenn du die Anwendung erstmalig startest, wird eine User-Session-ID angelegt, damit du den Service nutzen kannst.

Du hast die Möglichkeit, dir ein eigenes Nutzer-Profil anzulegen. Das ist aber nicht verpflichtend – die Nutzung der App ist auch ohne Nutzer-Profil möglich.

Als Inhaber des svipe Kontos bist du inhaltlich verantwortlich für deine Aktivitäten. Das Konto und das gewählte Passwort sind vor einem unberechtigten Zugriff zu schützen.

Wenn du wissen willst, welche Daten wie von uns gelöscht und gespeichert werden, schau am Besten in unseren Datenschutzbestimmungen nach.

4.           Push-Services
Nach dem App Download werden wir dich um deine Zustimmung bitten, mit dir elektronisch per Push- Diensten zu kommunizieren. Wenn du dem zustimmst, erhältst du Push-Benachrichtigungen, z. B. wenn jemand einen neuen Ausbildungsplatz passend zu deinen Playlists anbietet.

Wir informieren dich mittels Push-Benachrichtigungen auch, wenn diese Terms und / oder die Datenschutzrichtlinie geändert wird bzw. es weitere Neuigkeiten rund um die App, z. B. neue Funktionen gibt.

Wir schicken dir höchstens wenige Male pro Monat solche Push-Benachrichtigungen. Es steht dir jederzeit frei, diese Push-Mitteilungen durch Änderung der Benachrichtigungseinstellungen auf deinem Gerät zu deaktivieren.

5.           Ethische Verhaltensweisen
Unsere Services bestehen aus interaktiven Funktionen, die dir eine Berufsorientierung bis hin zur unmittelbaren Kontaktaufnahme mit Ausbildungs- bzw. Arbeitsplatzanbietern ermöglicht. Mit der Nutzung der App bestätigst du, dass du über 14 Jahre alt bist. Wenn du noch nicht 14 Jahre alt bist, darfst du die svipe App nicht nutzen.

Du verpflichtest dich, dass die Services nicht in irgendeiner Art und Weise genutzt werden:

  • um andere Personen zu stören, zu beeinträchtigen, zu belästigen, zu stalken, einzuschüchtern, zu bedrohen und/oder diesen auf sonstige Weise Schäden zuzufügen;
  • um unerwünschte oder nicht autorisierte Werbung, Spam, Datenströme bzw. Werbematerialien zu versenden;
  • um mittels einer Maschine (Roboter, Spider oder Crawler) bzw. technische Werkzeug und/oder automatisierte Hilfsmittel auf die Services zuzugreifen und/oder Daten zu extrahieren (unbefugte Ausspähen oder den Zugriff auf andere Computersysteme;
  • um ein anderes Benutzerkonto ohne Genehmigung zu verwenden;
  • um zu versuchen Inhaltsfiltertechniken zu umgehen;
  • durch die Service Produkte/Waren und/oder Leistungen zu verkaufen, vermieten, verpachten oder auf andere Weise anzubieten bzw. die svipe Services entgeltpflichtig anzubieten.

Wenn du irgendwelche Service-Sicherheitslücken entdeckst oder vermutest, kontaktiere uns bitte direkt an support[at]svipe.de.

Du stimmst weiterhin zu, die von den Drittanbietern zu akzeptierenden Bedingungen (einschließlich der App Store Nutzungsbedingungen und / oder im Google Play Store) einzuhalten. Du akzeptierst, dass die Verfügbarkeit der svipe-App von den Drittbedingen abhängig ist. Du bist damit einverstanden, dass die Nutzungsregeln für die Anwendung mithin auch weiteren geltenden Einschränkungen unterliegen können. Im Falle eines Konflikts zwischen den Bedingungen der Dritten und diesen Terms werden Drittbedingungen vorrangig gelten.

6.           svipe-Lizenz
Diese Terms regeln die Nutzung der svipe App für den Einsatz auf Smartphones, Tablets und anderen elektronischen Geräten.

Wir gewähren dir ein beschränktes, nicht ausschließliches, nicht übertragbares und widerrufbares Recht zur Nutzung der svipe App für persönliche und nicht-kommerzielle Zwecke. Du darfst die svipe-App grundsätzlich nur auf einem Gerät verwenden, das durch die anwendbaren Nutzungsregeln Geräthersteller bzw. Drittanbieter eine Nutzung erlaubt. Die Nutzungsrechtsregelungen erfasst auch alle Upgrades/ Updates/ Releases (etc.) von svipe bzw. für zur Verfügung gestellte Services, die ersetzt werden und / oder die ursprüngliche App ergänzen, es sei denn, eine solche Aktualisierung umfasst ein separates nachrangig geltendes Nutzungsrecht.

Allerdings, erfasst dein Recht zur Nutzung (es sei denn wir erlauben es gesondert) nicht die folgenden Leistungen:

  • Verbreitung von recht- bzw. sittenwidrigen Inhalten;
  • öffentliche Vorführung und/oder Anzeige der Services zu kommerziellen Zwecken;
  • Einstellen der Inhalte in Jobportale und sonstige Veröffentlichungen z.B. bei YouTube, Instagram etc.;
  • Ändern oder Erstellung von sonstigen abgeleiteten Werken der Services und/oder eines Teils;
  • Herunterladen eines beliebigen Teils der Services oder einer darin enthaltenen Information;
  • Reverse Engineering, Dekompilieren oder ein sonstiger Zugriff auf den Services,
  • Nachahmung bzw. Erstellung eines vergleichbaren Produktes und/oder eine Dienstleistung;
  • Nutzung der Services zu einem anderen als den vorgesehenen Zweck.

Die Bestimmungen der §§ 69a ff. UrhG bleiben von dem Vorstehenden jedoch unberührt.

Solltest du gegen Vorstehendes verstoßen, kann svipe die Nutzung des Services beenden. Die Geltendmachung weiterer Rechte insbesondere von Schäden verbleibt unbenommen.

Solltest du Kenntnis von einer rechtswidrigen Nutzung des Service haben, bitten wir dich, uns unverzüglich unter support[at]svipe.de zu kontaktieren.

7.           Rechte an geistigem Eigentum
Das Design der svipe App zusammen mit den Texten, Scripts, Grafiken, interaktive Funktionen sowie die Marken, Kennzeichen und Logos sowie darin enthaltenen Rechte, unterliegen dem Urheberrecht und sonstigen Eigentumsrechten im Rahmen der deutschen und ausländischen Gesetzen und internationalen Konventionen.

svipe behält sich alle Rechte ausdrücklich vor, die dir nicht gewährt werden. Du verpflichtest dich, sofern nicht ausdrücklich gestattet, keine Verwendung, Vervielfältigung oder Verbreitung der Inhalte bzw. der Angebote zu kommerziellen Zwecken zu unterstützen.

8.           Gewährleistung
Die Services werden dir als Stand der Technik zur Verfügung gestellt.

Wir können nicht gewähren, dass

  • der Service immer sicher oder fehlerfrei arbeitet;
  • der Services stets ohne Verzögerung, Störungen oder Fehler funktioniert;

Der Nutzer hat alle notwendigen Sicherheitsvorkehrungen zu treffen und die neuesten Sicherheitsupdates zu installieren, um Viren bzw. Schadsoftware zu verhindern.

Solltest du Kenntnis von einer mangelnden Funktionalität haben, bitten wir dich, uns unverzüglich unter support[at]svipe.de zu kontaktieren.

9.           Haftungsbeschränkung
Wir haften, gleich aus welchem Rechtsgrund, auf Schadenersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen in voller Höhe nur für Schäden des Kunden durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten, im Fall der Übernahme ausdrücklicher Garantien sowie zugesicherten Eigenschaften, bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, für Ansprüche aus Produkthaftung sowie im Fall zwingender gesetzlicher Regelungen.

Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) haften wir – unbenommen des vorstehenden Absatzes – begrenzt auf den vertragstypischen, bei Vertragsschluss vernünftigerweise vorhersehbaren Schaden. Bei Kardinalpflichten handelt es sich um Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.

Soweit die Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Mitarbeitern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

10.         Änderung der Services und Übertragung
Wir können in unserem alleinigen Ermessen die Services und/oder einzelne Inhalte verbessern, ändern oder vorübergehend bzw. dauerhaft einstellen. Wenn wir dies tun, werden wir dich über solche Änderungen informieren, beispielsweise durch Senden einer Push Benachrichtigung.

Soweit du dein Gerät, auf dem die svipe App installiert ist, vorübergehend unentgeltlich einem Dritten überlässt, bleibst du für die Einhaltung der Bestimmungen dieser Vereinbarung verantwortlich.

11.         Datenschutz
Informationen darüber, wie wir personenbezogene Daten sammeln bzw. verarbeiten stellen wir unseren Nutzern in unseren Datenschutzbestimmungen/ der Datenschutzrichtlinie zur Verfügung.

12.         Geltendes Recht und Sonstiges

Diese Bedingungen unterliegen dem deutschen Recht unter Ausschluss des Kollisions- bzw. internationalen Privatrechts.

Sollten eine oder mehrere der in diesen Terms getroffenen Regelungen unwirksam sein oder werden, bleibt davon die Wirksamkeit der übrigen Regelungen unberührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung treten die gesetzlichen Vorschriften, soweit nicht die Parteien eine Einigung herbeiführen, die den durch die unwirksame Bestimmung beabsichtigten Zweck erreicht.

13.         Kontakt

Du bist immer willkommen, uns für jedes Feedback und/oder Fragen zu kontaktieren. Hierfür sowie für Beschwerden oder Forderungen, kannst du dich an support[at]svipe.de wenden.

Sie wollen noch heute Partner werden?